Liebe Leserinnen und Leser,

wenn die Sonne vom Himmel herunter lacht und die Temperaturen langsam nach oben klettern, dann macht es noch mehr Freude, die zweite Ausgabe des Newsletters „Trauerforschung im Fokus“ im Jahr 2014 zusammenzustellen.

Folgende Titel haben wir für Sie ausgewählt:
• Wie Erwachsene mit einer geistigen Behinderung Verlust und Trauer erleben: eine qualitative Untersuchung
• Nach dem Tod eines Freundes: Die Trauer von jungen Männern vor dem Hintergrund männlicher Identitätskonzepte
• Verwitwet und wieder verliebt: Beeinträchtigt es die Beziehung zu den erwachsenen Kindern, wenn ältere Witwer bzw. Witwen einen neuen Partner haben?
• Empfehlungen für die ideale Trauergruppe: Teilnehmer äußern sich in einer qualitativen Studie

Wir wünschen Ihnen spannende Lektüre!

Der nächste Newsletter erscheint im Oktober 2014. Den genauen Termin geben wir auf unserer Homepage www.trauerforschung.de bekannt. Hier finden Sie auch die Originalartikel der jeweiligen Newsletter zum Download. Bis dahin möchten wir uns für Ihr Interesse an diesem Projekt bedanken und wünschen Ihnen angenehme Sommertage!

Herzliche Grüße, Heidi Müller und Hildegard Willmann

Vollständiger Newsletter als PDF-Download

 

Buchtipp:



Mehr Infos zum Buch/ bestellen...