Dr. Dr. Andreas Maercker

Professor am Psychologischen Institut - Psychopathologie und Klinische Intervention an der Universität Zürich, Schweiz. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Trauma und PTSD, Komplizierte Trauer und Anpassungsstörungen, Klinische Gerontopsychologie, Epidemiologie, Therapieforschung.  

Artikel:
"Der jüngere Bruder der PTBS: Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Komplizierter Trauer und Posttraumatischer Belastungsstörung"

 

Buchtipp:



Mehr Infos zum Buch/ bestellen...