Dr. Robert A. Neimeyer

Professor für Psychologie an der Universität von Memphis, USA. Psychotherapeut mit eigener Praxis. Hat in fast 30 Jahren viele Forschungsprojekte zu den Themen Tod, Verlust und Trauer durchgeführt, viele Bücher und Artikel publiziert. Sein aktueller Schwerpunkt ist die Ausarbeitung einer Theorie, die Trauer als Sinnfindungsprozess versteht.

Artikel:
"Nach einem Verlust wieder Sinn im Leben finden: Wie theoretische Gedanken praktisch umgesetzt werden können"
"Brücken bauen zwischen Trauerforschung und Praxis. Abschließende Überlegungen zum Buch"
"Effektivität von Trauerinterventionen bei Kindern: Eine Metaanalyse kontrollierter Wirksamkeitsstudien"

Buchtipp:



Mehr Infos zum Buch/ bestellen...