Dr. Emmanuelle Zech, Anne-Sophie Ryckebosch-Dayez, Emily Delespaux

Professionelle psychotherapeutische Interventionsprogramme für Trauernde zeigen eine eher geringe Wirksamkeit. Wir untersuchen verschiedene Gründe hierfür und stützen uns dabei zum einen auf in der Literatur diskutierte Ursachen, zum anderen stellen wir aber auch weitere wesentliche Überlegungen an, die bislang vernachlässigt wurden.

Die nur geringe Wirksamkeit kann darauf zurückzuführen sein, dass an Studien Hinterbliebene teilnehmen, die eigentlich gar keine Hilfe brauchen; dass die Art der Intervention für diese Zielgruppe nicht angemessen ist; dass der Umfang der Intervention nicht angemessen ist (zu viel oder zu wenig) oder dass die Intervention nicht zum richtigen Zeitpunkt angeboten wird (zu früh oder zu spät). Auf der Basis dieser Überlegungen gehen wir davon aus, dass für eine wirksame therapeutische Begleitung Trauernder folgende Voraussetzungen erfüllt sein müssen: (1) Hinterbliebene müssen für die Therapie motiviert sein, (2) die individuellen Prozesse, welche für die Entstehung und Aufrechterhaltung der Probleme der jeweiligen trauernden Person verantwortlich sind, müssen herausgearbeitet und gezielt bearbeitet werden und (3) der Therapeut muss in der Lage sein, flexibel auf die individuelle Situation des Trauernden einzugehen. Schließlich beschreiben wir einige Prozesse, welche den Schwierigkeiten zugrunde liegen, mit denen Trauernde konfrontiert sind und die in der Therapie berücksichtigt werden müssen. Neben diesem prozessorientierten Vorgehen ist auch die Berücksichtigung der therapeutischen Beziehung ein wesentlicher Faktor, wenn man Trauernden helfen will, ihre erschwerte Trauer zu bewältigen.

Zech, Emmanuelle, Ryckebosch-Dayez, Anne-Sophie, Delespaux, Emily (2010): „Improving the efficacy of intervention for bereaved individuals: Toward a process-focussed psychotherapeutic perspective”, in: Psychologica Belgica, Vol. 50, Nr. 1-2, S. 103-124.
(http://www.ingentaconnect.com/content/acad/psyb/2010/00000050/f0020001;jsessionid=1ldvll4x75sje.victoria)

Vollständiger Artikel als PDF-Download

Linktipp:
Trauer in Zeiten von COVID-19

www.gute-trauer.de

 



Buchtipp:



Mehr Infos zum Buch/ bestellen...